Hauswirtschafts- kommission

Die Kunst des Alltags

Praktisches Handeln und Wissensvermittlung, Persönlichkeitsbildung, Arbeitsorganisation, Gesundheitsprävention, Werte und Normen, Ökonomie und Konsumverhalten und vieles mehr.

Wir engagieren uns für einen praxisorientierten und lebensnahen Unterricht und sind deshalb in der Hauswirtschaftskommission der SekZH.

Für Ideen zur Unterrichtsgestaltung, zu Rezepten, Fachliteratur und anderem stehen wir gerne beratend zur Seite.

 

 

Bericht zu unseren Aktivitäten im Schuljahr 2016/17

Nachdem der Lehrplan 21 (der Hauptgrund für unsere Kommissionsgründung) in die
Vernehmlassung 
ging, konnten wir uns ab Herbst mit anderen Themen beschäftigen. Im Zusammenhang mit dem neuen Berufsauftrag erarbeiten wir momentan einen Ämterschrieb zu Aufgaben und Stundenaufwand der Schulküchenverwaltung.

Ein weiteres Ziel unserer Kommission ist es, Zürcher Hauswirtschaftslehrpersonen mehr zu vernetzen, deshalb sind wir an der Planung für einen Anlass. In welchem Rahmen oder wann dieser stattfinden könnte, ist jedoch noch nicht ganz klar. Es hat sich bereits für den Tag der Hauswirtschaft 2016 als sehr schwierig erwiesen, herauszufinden, wer im Kanton Zürich Hauswirtschaft unterrichtet. Falls für einen Anlass Interesse oder Ideen bestehen, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme von Dir/Euch!

Hauswirtschaftskommission

Hauswirtschaftkommission

Medienmitteilungen

Kochen darf nicht abgeschafft werden!
Tag der Hauswirtschaft (21. März 2014)

Am Freitag, 21. März 2014, fand der jährliche Tag der Hauswirtschaft zum 32. Mal statt. Wir nahmen dies zum Anlass, das Fach Haushaltwirtschaft und seine Bedeutung an der Volksschule wieder einmal aufzuzeigen. Leider befürchten wir, dass im Lehrplan 21 der praktische Anteil des Faches, auch aus Spargründen, einmal mehr reduziert wird und die Praxis der theoretischen Wissensvermittlung weichen muss.

Anmeldung zur

Mitgliedschaft